Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V.

Praxisnahe Berufsorientierung MINT

ESF / EU AfA_Logo

Die Maßnahme wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) sowie der Bundesagentur für Arbeit.


Praxisnahe Berufsorientierung - MINT im Schuljahr 2019/2020

Das Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. führt am Standort AFZ Erfurt im Rahmen der Maßnahme "Praxisnahe Berufsorientierung im Schuljahr 2019/2020" Berufsfelderkundungen im Bereich MINT für Schüler/innen der Klassenstufen 9 durch.

Ziel der Maßnahme ist es die Schüler und Schülerinnen bei Ihrer Vorbereitung auf ein Studium im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich bzw. bei der Aufnahme einer technisch orientierten Ausbildung zu unterstützten. Dazu erhalten die Schüler ab der Klassenstufe 9 die Möglichkeit im Rahmen der Berufsfelderkundung praktische Einblicke in verschiedene Berufsfelder aus dem mathematisch-naturwissenschaftlichen und technisch orientierten Bereich zu erlangen.


Durchführung am Standort AFZ Erfurt

Das Aus- und Fortbildungszentrum Erfurt ist ein Verbundpartner für die Gebietskörperschaft Erfurt. Maßnahmeträger ist das Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V.


Durchführung am Standort AFZ Nordhausen

Das Aus- und Fortbildungszentrum Nordhausen ist im Rahmen der Maßnahme "Berufsstart Regio Nord" ein Verbundpartner in der Gebietskörperschaft Nordhausen. Maßnahmeträger ist die Berufsbildungszentrum Nordhausen gGmbH.