Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V.

22. Förderpreisverleihung des Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e. V.

Zurück zur Übersicht

am 05.02.2020 von BiW BAU

22. Förderpreisverleihung des Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e. V.

Am Mittwoch, den 05. Februar 2020 fand die 22. Förderpreisverleihung des Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e. V. (BiW) im Aus- und Fortbildungszentrum in Erfurt statt. Insgesamt wurden 7 Abschlussarbeiten von Bachelor- und Masterstudenten aus dem Bereich Bauingenieurwesen, der Fachhochschule Erfurt geehrt.

Bei der Verleihung des Förderpreises handelt es sich um eine seit 1997 bestehende Zusammenarbeit zwischen dem BiW und dem Fachbereich Bauingenieurwesen der Fachhochschule Erfurt. Im Vordergrund steht dabei die Förderung der Absolventen, die im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten aktuelle Problemstellungen der Bauwirtschaft aufgreifen und innovative Lösungswege präsentieren.

Bei den Preisträgern des Jahres 2019 handelt es sich um:

Bachelorarbeiten:

1. Peter Krause:              

  • Auswirkung der neuen Arbeitsstättenrichtlinie Teil 5.2 im Zusammenhang mit der Erhaltungsbauweise Dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweisen (DSK)

2. Dominic Steinhäuser:

  • Sanierung von Holzbalkendecken – Holz-Polymer-Verbundkonstruktionen  mit und ohne mittragender Deckenscheibe unter Berücksichtigung schallschutztechnischer und brandschutztechnischer Aspekte

2. Andreas Trümper:     

  • Schallschutz im Hochbau – Anforderungen und Berechnungsverfahren der DIN 4109:1989-11 und der DIN 4109:2016-07 sowie der DIN EN 12354 im Vergleich. Messtechnische Überprüfung in der Praxis.
Masterarbeiten:             

1. Eric Ewert:                

  • Bestandsaufnahme und statisch-konstruktive Analyse der vorhandenen Gewölbe- und Bogenkonstruktionen im Amtsgericht und Polizeirevier Freiberg

2. Florian Schuller:         

  • BIM-Arbeitsmethode aus Sicht des Projektmanagements – Untersuchung von Ansätzen zum besseren Bauprojektmanagement mit BIM

2. Christoph Moor:        

  • Belastungskonstruktionen für statische Pfahlprobebelastungen – Konstruktion, Statik und Wirtschaftlichkeit bei unterschiedlichen Konstruktionsarten und Materialen
Anerkennung:                 

Jürgen Heinsmann

  • Optimierte Fachwerkbinder in Holzbauweise mit einem Montagestoß

Neben den Ehrungen der Abschlussarbeiten, erfolgte die Verabschiedung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Helmut Haenes, einem der Initiatoren der Förderpreisverleihung. Das BiW bedankt sich ganz herzlich für sein Engagement und wünscht ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.


Mehr erfahren?

Sie haben Interesse an unserem Verein oder an dem was wir tun? Wir beantworten Ihre Fragen gern.


22. Förderpreisverleihung des Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e. V.

22.06.2020
Rückkehr des Wünschendorfer Märchenwaldes


22. Förderpreisverleihung des Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e. V.

29.04.2020
Wiederaufnahme des regulären Ausbildungsbetriebes


22. Förderpreisverleihung des Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e. V.

28.02.2020
Das Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e. V. auf der bautec in Berlin


Sag es weiter