Weiterbildung Aufbaustudium Wirtschaftsingenieur

Aufbaustudium Dipl. Wirtschaftsingenieur - Frankfurt

Der Studiengang "Aufbaustudium Wirtschaftsingenieur" richtet sich vor allem an Ingenieure, Naturwissenschaftler, Mathematiker, Informatiker sowie Architekten u. ä., die in der freien Wirtschaft oder bei der öffentlichen Hand verstärkt Managementverantwortung zu übernehmen haben.

Der Studiengang ist mit einer Regelstudiendauer von 4 Semestern konzipiert. Dabei gilt, dass ein Semester Präsenzstudium zwei Semestern berufsbegleitendem Studium entspricht. Das berufsbegleitende Aufbaustudium wurde so gestaltet, dass die Vorlesungen innerhalb von 3 Jahren an insgesamt 30 Kurswochenenden stattfinden. Die Immatrikulation ist zum Sommer- aber auch zum Wintersemester möglich. Berufsbegleitend ist – nach vorheriger  Absprache - auch ein flexibler Einstieg möglich.

Wesentliche Inhalte stellen die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre und des Privaten Rechts dar. Des Weiteren werden im berufsbegleitenden Studium die Spezielle Betriebswirtschaftslehre, Baubetriebs­wirtschafts­lehre oder Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und das passende Wahlpflichtfach Recht mit den Komplexen Öffentliches und Privates Baurecht sowie Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht angeboten. Auch die ausschließliche Belegung von Einzelmodulen ist möglich.


Das Studium ist in zwei Ausgestaltungen durchführbar:
  • Präsenzstudium (Vollzeit) an der TU Bergakademie Freiberg (3 Semester + Diplomarbeit)
  • berufsbegleitend beim BiW - Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen, Studienort Frankfurt/M (3 Jahre mit je 10 Kurswochenenden (Fr-Sa) pro Jahr + Diplomarbeit)

Eine Kombination beider Varianten ist ebenfalls möglich.


Weiterführende Informationen finden Sie unter:

Bildungskatalog

Bildungskatalog