Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V.

30-jähriges Bestehen des AFZ Walldorf

Zurück zur Übersicht

am 13.09.2021 von BiW BAU

30-jähriges Bestehen des AFZ Walldorf

Am 10. September feierte das Aus- und Fortbildungszentrum Walldorf, eines der leistungsstärksten Kompetenzzentren für Baumaschinentechnik in Deutschland, sein 30-jähriges Jubiläum. Zu den Gästen der Veranstaltung gehörten neben den Mitarbeitern und den Auszubildenden des Bildungszentrums, auch Vertreter aus Politik und Wirtschaft.

Begrüßt wurden die Anwesenden von Britta Rabe, der Leiterin des Bildungszentrums. Erster Gastredner war Dr. Burkhardt Siebert, Vorstandsvorsitzender des Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V., welcher die Bedeutung der Bildungsstätte in seiner Rede noch einmal betonte. Peggy Greiser, die Landrätin des Landkreises Schmalkalden-Meiningen, schloss sich Herrn Dr. Siebert an und unterstrich zudem die Wichtigkeit des Aus- und Fortbildungszentrums als regionalen Arbeitgeber. Im Anschluss an Alexander Nenninger, welcher in Vertretung des Präsidiums des HDB Heinrich Nenninger vor Ort war, überreichte Maria Heß der Leiterin des Bildungszentrums die Ehrenurkunde der Industrie und Handelskammer Südthüringen. Abschließend richtete sich Pfarrer Sebastian Wohlfarth an die Gäste und bedankte sich für die Spenden, die anstelle von Geschenken auf das Konto des Krisen-Interventionsdienstes gingen.

Aktuell besuchen ca. 500 Auszubildende aus 14 Bundesländern das Bildungszentrum des Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V in Walldorf an der Werra. Auf dem 85.000 qm großen Gelände werden die Auszubildenden in den Berufen Baugeräteführer, Mechatroniker für Land- und Baumaschinentechnik, Straßenwärter, Straßenbauer, Hoch- und Tiefbaufacharbeiter sowie Maurer ausgebildet.  Das Aus- und Fortbildungszentrum Walldorf verfügt dabei über eine hochmoderne baumaschinentechnische Ausstattung. In den verschiedenen Ausbildungshallen und Nebengebäuden finden sich modernste Maschinen, darunter z. B. 13 Großmaschinen sowie mehrere Simulatoren für Baumaschinen.

Durch den regelmäßigen Kontakt zu den Baumaschinenherstellern wird zudem sichergestellt, dass das Know-how der Bildungsstätte stets auf dem aktuellen Stand der Technik ist.


Mehr erfahren?

Sie haben Interesse an unserem Verein oder an dem was wir tun? Wir beantworten Ihre Fragen gern.


30-jähriges Bestehen des AFZ Walldorf

17.11.2022
23. Förderpreisverleihung des BiW


30-jähriges Bestehen des AFZ Walldorf

14.11.2022
Fachkräftesicherung durch Qualifizierung für Arbeitnehmer und Selbständige 2023


30-jähriges Bestehen des AFZ Walldorf

11.11.2022
Pokémon im Straßenbau


Sag es weiter